Bitte wählen Sie Ihre Sprache
Wie bewerbe ich mich?

    Sie möchten sich bei RENOLIT bewerben? Nichts leichter als das.

    Sie haben eine passende Stelle gefunden und möchten sich bei RENOLIT bewerben? Damit mit Ihrer Bewerbung alles rund läuft, verraten wir Ihnen hier ein paar Tipps. Denn es ist wichtig, von Anfang an den besten Eindruck zu machen, und vor allem, unnötige Fehler zu vermeiden. Und das ist gar nicht so schwer.

    Auf dieser Seite finden Sie alles Wichtige, um uns gleich zu Beginn mit Ihrer Bewerbung richtig zu beeindrucken. Und während Sie den Fokus auf ein richtig gutes Motivationsschreiben legen, legen wir unsere volle Aufmerksamkeit auf Ihre Talente. Viel Glück!

    Tipps Einfach Eindruck machen.

    Achten Sie darauf, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollständig sind mit:

    • Anschreiben.
    • Lebenslauf.
    • Allen berufsrelevanten Zeugnissen.

    Nutzen Sie das Anschreiben, um von Ihrer Motivation zu erzählen, bei RENOLIT zu arbeiten:

    • Warum sind Sie an dieser Position interessiert?
    • Was erwarten Sie von uns?
    • Warum sind Sie die ideale Besetzung für diese Position?

    Strukturieren Sie Ihren Lebenslauf übersichtlich:

    • In chronologischer Reihenfolge.
    • Beginnen Sie mit Ihrer letzten Tätigkeit.
       

    Überprüfen Sie Ihre Bewerbung auf unnötige Fehler:

    • Ist Ihre Bewerbung leicht lesbar, korrekt formuliert und ohne Grammatikfehler? 
    • Lassen Sie Freunde oder Familie Ihre Bewerbung Korrekturlesen. 
       

    Achten Sie auf die Form und die Einhaltung von Standards:

    • Absätze, Zeilenabstände, Schriftgrößen.
    • Hängen Sie nur Dateien an, die sich auf jedem Standardrechner öffnen lassen.
    • Wenn möglich, fassen Sie alle Dokumente in einem PDF <4 MB zusammen.

    Erzählen Sie mehr über sich:

    • Erwähnen Sie gerne im Lebenslauf relevante Hobbys oder persönliche Interessen.
    • Sagen Sie uns, warum Sie der ideale Kandidat für diese Position sind!
    • Teilen Sie uns mit, warum Ihre Mitarbeit besonders wertvoll für uns ist.
    • Nennen Sie uns Anknüpfungspunkte für das erste gemeinsame Gespräch.

    FAQS Noch Fragen offen? Häufig gestellte Fragen finden Sie hier.

    Welche Unterlagen muss ich auf jeden Fall einreichen?

    Bitte überlassen Sie uns ein kurzes Anschreiben, einen Lebenslauf und – in Abhängigkeit von der jeweiligen Stelle – Ihre relevanten  Zeugnisse.

    Kann ich mich auch auf mehrere Stellen gleichzeitig bewerben?

    Selbstverständlich können Sie sich auf jede Ihren persönlichen und fachlichen Qualifikationen entsprechenden Stellenausschreibung bewerben.

    In welcher Sprache kann ich meine Bewerbung einreichen?

    Idealerweise wählen Sie für Ihre Bewerbung die Sprache in der die Stellenausschreibung abgefasst ist. Alternativ können Sie sich auf Englisch bewerben.

    Ich habe keine passende Stelle gefunden. Kann ich eine Initiativbewerbung schicken?

    Natürlich freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung, sofern das Angebot hierzu vom Standort in der Stellenbörse ausgeschrieben wird. Zielführender ist es aber, sich auf eine explizit ausgeschriebene Stelle zu bewerben.

    Stellenbörse

    Sind die Online-Stellenangebote aktuell?

    Die auf unserer Karriereseite ausgeschriebenen Stellen sind aktuell. Erst wenn sie besetzt wurden, werden die Stellenausschreibungen entfernt.

    Wie bewerbe ich mich?

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung über den Direktlink in der Stellenausschreibung. 

    Stellenbörse

    Wie viele Monate im Voraus sollte ich mich für einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz bewerben?

    Für die Ausbildung sollten Sie sich mit Beginn der Sommerferien ein Jahr im Voraus bewerben. Für ein Praktikum immer ein halbes Jahr vor dem Praktikumsbeginn.

    Wer ist der Ansprechpartner für meine Bewerbung?

    In jeder Stellenausschreibung finden Sie am Ende des Dokuments den passenden Ansprechpartner. Gerne können Sie ihr Anschreiben an den genannten Ansprechpartner richten.

    Was passiert mit meinen Daten?

    Ihre Daten werden den gesetzlichen Regelungen entsprechend 6 Monate nach Stellenbesetzung gelöscht bzw. vernichtet.