Bitte wählen Sie Ihre Sprache
RENOLIT EXOFOL

    Hochleistungsfolien für Fensterprofile

    Die dekorativen RENOLIT EXOFOL Hochleistungsfolien für Außenanwendungen schützen vor Witterungseinflüssen und dienen zur Oberflächengestaltung von Fensterprofilen. Mit einer Fülle von Farben, Dekoren und Prägungen lassen sie sich individuell gestalten – mit naturgetreuen Holzdekoren oder mit frischen Unifarben, von klassisch bis modern. Das Angebot umfasst drei Produktqualitäten für verschiedene Anwendungen und Klimazonen.

    Alle RENOLIT EXOFOL Außenfolien profitieren von der bekannten Solar Shield Technology (SST). IR-reflektierende Farbpigmente reduzieren die Temperaturdifferenzen zwischen äußerer und innerer Profiloberfläche. Auf diese Weise bleiben die Profile formbeständig, Fenster und Türen behalten ihren exakten Sitz. 

    Die RENOLIT EXOFOL Produkte sind seit vielen Jahren marktführend.

    Neuheiten

    RENOLIT EXOFOL PFX Super-Matt

    Eine samtige Oberfläche zu berühren, weckt Sympathien. Kommt noch eine tiefe, bewegte Holzprägung hinzu, ist sie von Echtholz praktisch nicht mehr zu unterscheiden – weder optisch noch haptisch.

     

    Klicken Sie hier für weitere Informationen

    Weltumspanndes Gewährleistungskonzept

    reo

    RENOLIT hat die Gewährleistungsfristen für seine RENOLIT EXOFOL Produkte neu definiert. Die drei Folienqualitäten RENOLIT EXOFOL MX, RENOLIT EXOFOL PX und RENOLIT EXOFOL FX sind für unterschiedliche Belastbarkeiten ausgelegt und über Jahre hinweg sowohl im Labor als auch unter natürlichen Bedingungen getestet worden. Das Leistungsvermögen der Produkte wird nach den Prüfbestimmungen der Gütegemeinschaft Kunststoff-Fensterprofilsysteme für das RAL-Gütezeichen 716 bewertet und liegt um einiges höher als standardmäßig gefordert. Deshalb gelten jetzt für RENOLIT EXOFOL PX unter anderem in den Ländern Marokko, Algerien, in der Türkei und ihren Anrainerstaaten, in China und in Südamerika nunmehr bis zu zehn Jahre, doppelt so lang wie zuvor. Für RENOLIT EXOFOL FX beträgt die Gewährleistungsfrist aktuell weltweit einheitlich bis zu 20 Jahre.

     

     

    Lesen Sie mehr ...