RENOLIT CP - Die Korrosionsschutzfolie für Onshorewindenergieanlagen

    Mit den neuen Hochleistungsfolien für den Oberflächenschutz setzen RENOLIT, namhafter Hersteller von industriellen Kunststofffolien und die WP Energy (Teil der WP Group), herstellerunabhängiger Anbieter von Inspektions-, Reparatur- und Wartungsleistungen gemeinsam neue Maßstäbe in der Windenergiebranche.

    Die Oberflächenbeschichtungen sind nicht nur wirksamer und kosteneffektiver, sondern auch nachhaltig und sorgen so für eine Kostenoptimierung und effizientere Betriebsabläufe.

    Hochleistungsfolien für die Windenergiebranche: Hohe Wirksamkeit und Kostenoptimierung

    RENOLIT entwickelt seit über 70 Jahren industrielle Lösungen im Bereich der Kunststofffolien. Der neuste Zuwachs im Produktportfolio des Unternehmens: Folienlösungen für den Windenergiebereich. Die Hochleistungsfolien werden in einer Kooperation mit der WP Energy entwickelt und vertrieben.

    Die WP Energy ist hierbei exklusiver Vertriebspartner. Das Industriedienstleistungsunternehmen mit Schwerpunkt Windenergie On- und Offshore erbringt Inspektions-, Reparatur- und Wartungsleistungen für zahlreiche Windenergie anlagenhersteller und Betreiber in Zentraleuropa.

    Vorteile & Funktionen

    Reparaturen sind gut planbar

    Geringe Wetterabhängigkeit

    Kurze Trocknungszeiten

    Weniger Bearbeitungsschritte

    Wartungsarm

    Konstante Schichtdicke

    Kaum Anhaftung von Schmutz und Moos

    Geringere Stillstandzeit

    Umweltfreundlich

    Keine gesundheitlichen Risiken durch VOC

    Passt sich flexibel an schwierige Geometrien an

    Kontakt

    * Pflichtfelder

    Technische Informationen

    ISO 12944-9 CX zertifiziert

    RENOLIT CP ist nach ISO 12944-9 CX (Schutzdauer: hoch) zertifiziert und bietet einen Langzeitkorrosionsschutz von bis zu 10 Jahren.

    Kein VOC

    RENOLIT CP enthält kein VOC (flüchtige organische Verbindungen) und ist damit umweltfreundlicher als eine Korrosionsschutzlackierung.

    UV-beständig

    Die Folie ist UV-beständig (ISO 4892-2).

    Dicke

    Die Dicke der Folie beträgt 160 μm; zusammen mit dem Kleber ≥ 230 μm.

    Farbe

    Die Folie wird in der Farbe RAL 7035 (hellgrau) produziert. Auf Wunsch sind auch andere Farbtöne lieferbar.

    Gebrauchstemperatur & Verarbeitungstemperatur

    Die Gebrauchstemperatur der Folie liegt bei -30 bis 70° C.

    Die Verarbeitungstemperatur der Folie beträgt 10 bis 35° C.

    News

    Kontakt

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Vertrieb WP Energy
    Tel.: +49.421.69697500
    sales@wp-energy.de
    www.wp-group.com.de