Design, wie für Sie gemacht

Trends kommen und gehen, gerade der Interieur- und Objektbereich verändert sich schnell. Wir bei RENOLIT bieten Ihnen mit unseren Folien moderne Oberflächenveredelung für mehr Freiheit im Design, das stets seiner Zeit voraus ist. Und wir setzen alles daran, diesem Anspruch bei Dekoren, Farben und besonderen Kundenwünschen gerecht zu werden.

PROCESSING OPTIONS

3D-THERMOFORMING

Thermoplastische 3D-Möbelfolien sind hochwertige Oberflächenmaterialien für den Einsatz auf Membran- und membranlosen Pressen zur dreidimensionalen Beschichtung von Holzwerkstoffen (z. B. MDF) zur Herstellung von Elementen/Fronten für den Möbel- und Innenausbau. Diese Oberflächenmaterialien können auf allen handelsüblichen 3D-Pressen mittels Temperaturbeaufschlagung, Pressdruck und Vakuum sowie unter Verwendung eines PUD-Klebstoffes zur Klebung auf dem Holzwerkstoffträger verarbeitet werden.

2D-BLECHKASCHIERUNG / STEEL LAMINATION

Auf modifizierten Coil-Coating-Anlagen, die ursprünglich zum Lackieren von Stahlblech konzipiert wurden, wird Stahlblech beschichtet. Das Substrat kann Stahl, Edelstahl oder Aluminium sein. Nach dem Grundsatz „Finish first - Fabricate later“ wird im ersten Verarbeitungsschritt das beschichtete Blech hergestellt. Im zweiten Schritt entsteht aus dem beschichteten Stahlblech, unter anderem durch Stanzen oder Biegen, das Endprodukt.

FLACHKASCHIERUNG / FLAT LAMINATION

Bei dieser Methode handelt es sich um ein kontinuierliches Beschichtungsverfahren von Plattenwerkstoffen auf einer Rollenkaschieranlage. Je nach Maschine ist die einseitige oder doppelseitige Beschichtungsmethode unter Verwendung verschiedenster Klebestoffe möglich. Trägermaterialien können MDF- oder Spanplatten sein, auch Metall und Kunststoff eignen sich hervorragend.

POSTFORMING

Folien von RENOLIT lassen sich mit herkömmlichen Postforming-Anlagen verarbeiten. In zwei Bearbeitungsschritten wird das Beschichtungsmaterial von RENOLIT, ähnlich wie bei der Ummantelung, um die Kante gebogen und per Rollenanpressdruck und Klebstoff verklebt. Die durchgehende Oberflächenbeschichtung von Oberfläche und Kante schützt das Trägermaterial unter anderem vor Feuchtigkeit und sorgt für eine fugenlose Optik.

UMMANTELUNG / WRAPPING

Das kontinuierliche Verfahren eignet sich für die zweidimensionale Ummantelung von Profilen und Paneelen für den Möbelbau. Das Verfahren erfolgt auf einer Ummantelungsmaschine mit Klebstoffauftrag per Walze, Schlitzdüse oder Rakel. Als Trägermaterial eignet sich MDF, sehr gut aber auch Metall und Kunststoff.

FOLDING-VERFAHREN / FOLDING

Folding ist ein Fertigungsprozess, der aus der Lautsprecherfertigung kommt und eine fugenlose Eckausbildung ermöglicht. Mithilfe dieses Verfahrens kann zum Beispiel ein Holzdekor umlaufend an einer Ecke dargestellt werden. Hierzu wird zunächst ein eindimensional mit RENOLIT Möbelfolie beschichteter Plattenwerkstoff als Basis verwendet. Im zweiten Fertigungsschritt werden rückseitig Fräsungen vorgenommen, die ein Zusammenfalten der Platte, beispielsweise zu einer fugenlosen Lautsprecherbox, ermöglichen.

SELBSTKLEBEND

Ob Erstausstattung, Modernisierung oder Reparatur von Beschädigungen aller Art, die selbstklebenden Folien von RENOLIT sind leicht zu handhaben und flexibel einsetzbar. Nach dem Folien-/Farbabgleich erfolgen die Reinigung und Ablüftung der Oberfläche. Wenn die neue Folie zugeschnitten ist, erfolgt die Aufbringung mit abschließenden Detailarbeiten. Darüber hinaus bietet der Folienservice von RENOLIT Schulungen für die fachgerechte Verarbeitung an.

THERMOLAMINIERUNG

Die Folie wird unter hohen Temperaturen und Druck mit einem Trägermaterial verschweißt. Durch das Schweißverfahren wird kein Klebstoff benötigt. Wichtig ist, dass Trägermaterial und Folie auf dem gleichen Rohstoff basieren. Zum Beispiel lassen sich RENOLIT ALKORCELL aus Polypropylen auf RENOLIT WOOD-STOCK oder RENOLIT CORK-STOCK hervorragend zusammen inline verarbeiten.

MATERIALAUSWAHL

Mit der Auswahl aus PVC, PET und PP bieten wir unseren Kunden eine Vielfalt an Materialien. Je nach Anwendungsbereich, Geschmack und Kundenwunsch findet sich so immer genau der richtige Werkstoff, der alle gewünschten Anforderungen erfüllt.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner:

Für Nord- und Ostdeutschland, kontaktieren Sie bitte: 

Jürgen Hofmann, Gebietsverkaufsleiter 

Phone:    +49.5222.636 412
Fax:    +49.5222.636 414
E-Mail:    juergen.hofmann@renolit.com

 

Für Süd- und Westdeutschland, kontaktieren Sie bitte: 

Wolfgang Simper, Gebietsverkaufsleiter 

Phone:    +49.9084.920642
Fax:    +49.9084.920643
E-Mail:    wolfgang.simper@renolit.com

 

 

For Poland,Benelux, Russia, Baltic States and Latin America please contact:

Uwe Maszkiewicz, Sales Director

Phone:    +49.6241.303.1146
Fax:    +49.6241.303.18.1146
E-Mail:    uwe.maszkiewicz@renolit.com

For France, Spain, Portugal and Maghreb States, please contact:

Mathias Schrafl, Sales Director

Phone:    +49.6241.303.298
Fax:    +49.6241.303.18298
E-Mail:    mathias.schrafl@renolit.com

For all other countries, please contact:
Sedat Tasdelen, Sales Director

Phone:    +49.6241.303.1355
Fax:    +49.6241.303.18.1355
E-Mail:    sedat.tasdelen@renolit.com