News
    No news found.

    Erstes Pilotprojekt gestartet: Neue Wind-Folie von RENOLIT und WP im Praxistest

    Worms, 15. September 2020 – In einem Windpark nahe Köln ist das erste Pilotprojekt der beiden Unternehmen RENOLIT und WP Energy gestartet. Vergangene Woche begannen die Arbeiten an zwei Windenergieanlagen eines namhaften Herstellers. Jeweils rund 33 Quadratmeter der neuen Korrosionsschutzfolie für Onshorewindenergieanlagen – RENOLIT CP – wurden auf die Türme der beiden Anlagen appliziert. 

    Die Folie ist das erste Produkt des neuen Portfolios, das RENOLIT entwickelt hat und nun in Kooperation mit der WP Energy (Teil der WP Group) vertreibt. 

    „Wir freuen uns sehr, dass wir die Folie nun in den Markt einführen können“, so Ralph Gut, General Manager bei RENOLIT. „Wir sind stolz auf das Produkt, das wir geschaffen haben und darauf, jetzt mit einem ersten Pilotprojekt starten zu können. Korrosion ist ein großes Thema im Windenergiebereich. Mit der RENOLIT CP, die nach ISO 12944-9 CX zertifiziert ist, bieten wir einen Langzeitkorrosionsschutz von bis zu 10 Jahren und können einen wichtigen Beitrag für die Windenergiebranche leisten.“

    „Durch die robuste Folierung erwarten wir langfristig weniger Wartungen und Reparaturen“, sagt Ralph Lorenz, Abteilungsleiter Projektmanagement bei WP Energy. „Die Windenergieanlagen sind so stärker ausgelastet und durch die Folierung gleichzeitig besser vor Korrosion geschützt.“ 

    Die beiden folierten Windenergieanlagen werden regelmäßig inspiziert und stehen im direkten Vergleich zu den nicht-folierten Anlagen. „So können wir die Performance der Folie RENOLIT CP ganz genau beobachten“, so Lorenz. 

    Die Korrosionsschutzfolie wurde mit einem klaren Ziel entwickelt: die Wartungszeiten und -kosten minimieren und Stillstandzeiten vermeiden. „Durch die Folierung entfallen die Wartezeiten, die wir sonst haben, wenn bei einem Korrosionsschutzlack die einzelnen Farbschichten durchtrocknen müssen“, so Lorenz. „Außerdem ist die Folie wetterunabhängiger als Farbe und Einsätze können flexibler geplant werden.“ 
     

    Die Unternehmen

    Die RENOLIT Gruppe zählt zu den international führenden Herstellern hochwertiger Kunststoff-Folien und verwandter Produkte für technische Anwendungen. Das unabhängige Familienunternehmen setzt seit 70 Jahren Maßstäbe in Qualität und Innovation und beschäftigt heute rund 4.800 Mitarbeiter an mehr als 30 Produktionsstandorten und Vertriebsgesellschaften. Im Geschäftsjahr 2019  hat die Unternehmensgruppe einen Umsatz von 1,059  Milliarden Euro erwirtschaftet. Mehr über RENOLIT auf www.renolit.com.

    Ansprechpartnerin RENOLIT SE       
    Laura Schied                                   
    RENOLIT Leitung Marketing & Vertrieb                     
    Wind Energy 
    Tel.: + 49.6241.303.217            
    Fax: + 49.6241.303.18.217        
    laura.schied@renolit.com 

     

    Die WP Energy ist ein Industriedienstleistungsunternehmen mit Schwerpunkt Windenergie On- und Offshore und erbringt Inspektions-, Reparatur- und Wartungsleistungen für zahlreiche Windenergieanlagenhersteller und Betreiber in Zentraleuropa. Personaldienstleistungen sowie die Fachkräfteausbildung und Qualifizierung in eigenen Ausbildungszentren runden das Leistungsportfolio der WP Group ab. Mehr über WP Energy auf www.wp-group.com.de

    Ansprechpartnerin WP Energy GmbH
    Karolin Rahder
    WP Energy GmbH
    Key Account Management 
    Tel: + 49.4216.9697.511
    Fax: + 49.4216.9697.520    
    karolin.rahder@wp-energy.de 

     

    Für Rückfragen der Redaktion:
    RAIKESCHWERTNER GmbH 
    Tamara Petersen 
    Ludwig-Erhard-Straße 6 
    20459 Hamburg 
    Telefon: + 49.4034.8092.83 
    E-Mail: petersen@raikeschwertner.de
     

    Downloads

    Pressemitteilung

    Download iconPM_Neue Wind-Folie von RENOLIT und WP im Praxistest_20200915
    application/pdfDokument (pdf)
    82 KB

    English Press Release

    Download iconPR_New Corrosion Protection Film from RENOLIT and WP_20200915
    application/pdfDokument (pdf)
    149 KB