News
    No news found.
    Der stark variierende Faserverlauf der Holzstruktur unterstützt die authentische Zeichnung von Ginger Oak.

    Worms, 29. Mai 2019 – Matte Oberflächen liegen im Trend, nicht nur im Innenausbau oder im Automobilbereich. Auch rund ums Haus herrscht ein Wettbewerb um die griffsymphatischen Strukturen – je samtiger, desto trendiger. Mit einer neuen Oberfläche für Außenfolien schraubt RENOLIT jetzt die Messlatte bei Fensterprofilen, Tür- und Torfüllungen nach oben. Die Wormser Oberflächenspezialisten haben die tiefe, bewegte Holzprägung VLF mit einer transparenten PVDF-Schicht kombiniert und so ein derzeitiges Optimum an Natürlichkeit reproduziert. „Diese Struktur ist von Echtholz praktisch nicht mehr zu unterscheiden, weder optisch noch haptisch“, sagt Produktmanager Franz Josef Weber.

    RENOLIT EXOFOL PFX Super-Matt heißt die neue Folienvariante, die auf der weichmacherfreien PVC- Folie RENOLIT EXOFOL PX basiert. Ihre zusätzliche PVDF-Schicht ist bereits vom Spitzenprodukt RENOLIT EXOFOL FX bekannt. Dieser Fluorkunststoff verhält sich ähnlich wie eine Teflonbeschichtung bei Bratpfannen. Er verbessert den Oberflächenschutz und erhöht die Resistenz der Folie gegenüber Schmutz und Chemikalien, selbst Graffiti lassen sich mühelos entfernen. „Ihre geringe Oberflächenspannung macht die Folie schmutzabweisend und pflegeleicht. Auch auf dieser sehr samtigen Oberfläche haben Staub- und Schmutzpartikel keine Chance, sich festzusetzen“, beschreibt Geschäftsbereichsleiter Stefan Friedrich die Wartungsarmut der Neuentwicklung. Zur Reinigung genügen Wasser, Seife oder Spülmittel sowie eine weiche Bürste oder Schwamm.

    RENOLIT EXOFOL PFX Super-Matt startet mit vier verschiedenen Eichedekoren.

    Oberfläche betont Holzcharakter
    Die Vermarktung von RENOLIT EXOFOL PFX Super-Matt startet mit vier Eichedekoren in unterschiedlichen Farbstellungen: Honey Oak, Ginger Oak, Pepper Oak und Weissbach Eiche, deren authentische Zeichnungen mit dem stark variierenden Faserverlauf der Holzstruktur besonders harmonieren. Mit einem subtilen Glanz aus den Prägetälern gleicht die Oberfläche natürlich gewachsenem, matt lackiertem Eichenholz.

    Konstruktiver Bestandteil ist – wie bei allen RENOLIT EXOFOL Folien – auch bei dieser Variante die bekannte Solar Shield Technology (SST). IR-reflektierende Farbpigmente reduzieren die Temperaturdifferenzen zwischen äußerer und innerer Profiloberfläche. Auf diese Weise bleiben die Profile formbeständig, Fenster und Türen behalten ihren exakten Sitz. Zur Erleichterung der Verarbeitung trägt auch RENOLIT EXOFOL PFX auf der Rückseite eine Primerschicht. Die Gewährleistungszeiträume für die neue Variante entsprechen denen der bewährten RENOLIT EXOFOL PX Folie.

    Das Unternehmen

    Die RENOLIT Gruppe ist ein international tätiger Spezialist für hochwertige Folien, Platten und weitere Produkte aus Kunststoff. Mit mehr als 30 Niederlassungen in über 20 Ländern und einem Umsatz von 1,031 Milliarden Euro im Jahr 2018 zählt das Unternehmen mit Hauptsitz in Worms zu den global führenden Kunststoff-Verarbeitern. Über 4.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln das Know-how aus über 70 Jahren Unternehmensgeschichte beständig weiter.

    www.renolit.com ꟾ Twitter ꟾ Facebook ꟾ LinkedIn

     

    Ihre Ansprechpartnerin:

    Anne-Kathrin Mugrauer
    Corporate  Communications
    Tel.: + 49.6241.303.1175
    Fax: + 49.6241.303.18.1175
    anne-kathrin.mugrauer@renolit.com

    Related Files:

    Pressemeldung

    Download iconPressemeldung RENOLIT EXOFOL PFX
    application/pdfDokument (pdf)
    216 KB
    Download iconPress Release RENOLIT EXOFOL PFX
    application/pdfDokument (pdf)
    162 KB

    Bilder

    Download iconRENOLIT EXOFOL PFX Super-Matt Gruppe
    BildBild (jpg)
    2 MB
    Download iconRENOLIT EXOFOL PFX Super-Matt
    BildBild (jpg)
    2 MB