Verfahrensmechaniker (m/w/d)

    Verfahrensmechaniker (m/w/d)

    Maschinen und Kunststoffe – eine Kombination, die es in sich hat! Als Verfahrensmechaniker (w/m/d) in der kunststoffverarbeitenden Industrie erwarten dich spannende Aufgaben und du beschäftigst dich zum Beispiel mit dem

    • Überprüfen der Rohstoffe und deren Aufbereitung

    • Einrichten der Produktionsmaschinen

    • Überwachen des Produktionsprozess bis zur Qualitätskontrolle

    Deine Ausbildung ist dual: Neben der Praxis bei uns besuchst du die Berufsschule. 

    Du erhältst diverse Schulungen, wie z.B. zur Arbeitssicherheit oder spezielle Prüfungskurse – damit du top vorbereitet bist!

    Der Beruf des Verfahrensmechanikers für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d) ist nach Vollendung des 18. Lebensjahres in der Regel mit Schichtarbeit verbunden, die sowohl finanzielle Vorteile bietet als auch eine flexible Freizeitgestaltung ermöglicht.

    VORAUSSETZUNG:

    • Berufsreife/Hauptschulabschluss, Sekundarabschluss I/Realschulabschluss

    • Gute Leistungen in Mathematik, Chemie und Physik

    • Technisches Interesse

    AUSBILDUNGSDAUER:

    • 3 Jahre

    AUSBILDUNG:

    • In den ersten beiden Jahren erfolgt deine Grundausbildung, im dritten Jahr kannst du dich auf die Fachausbildung „Kalandrieren“, „Beschichten“ oder „Extrudieren“ freuen.

    • Die Berufsschule besuchst du blockweise.