Colour Road 24/25

    Treasures of our planet

    Predicting tomorrow’s trends isn’t a guess or a gamble. It is an art and a science in itself – one RENOLIT has mastered and offers to you in the form of its Trendservice Colour Road.
    To make this happe, we have established strong partnerships with colour designers and trend institutes, meticulously tracking global developments.

    This enables us to forecast the top future colour trends – and provide an inspiring guideline as to which colours and designs will be in vogue.

    The motto of the Colour Road 24/25 draws its inspiration from the Treasures of our planet and makes us aware of how diverse our world´s treasures are – and how ephemeral. Protecting these resources and treasures is more important than ever.
     

    Sometimes hidden deep within the earth, there are Precious Minerals. The surface of our Earth offers a breathtaking wealth of the Unique Landscapes that enable the diversity of life on our planet.

    Precious Minerals

    Precious Minerals x RENOLIT EXOFOL

    Das vom Großstadt-Flair inspirierte Beton-Dekor „Urban Spirit“ zeigt eine klare Referenz zu den „Precious Minerals“ – wird Beton doch aus Zement, Sand und Kies hergestellt. In Kombination mit „Silber D“, einem schillernden Silberton, vergegenwärtigen beide Töne, dass auch die verlockenden Skylines unserer Großstädte ihre Basis in den Schätzen der Erde haben.

    „Pyrite“, ein von der Natur geformter Kristall, der mit seinem schimmernden Goldton die Blicke auf sich zieht. Seine Kühle wird vom warmen Holz-Dekor „Bandon Oak“ ausgeglichen. Gemeinsam bilden sie eine perfekte Balance zwischen Prunk und Bodenständigkeit, Ewigkeit und Erneuerung.

    „Corten Steel“ verweist auf Kupfer, das unser modernes Leben in Form von Kabeln und Leitungen durchzieht wie die Adern unsere Körper. Der rötliche Farbton wird vom tiefen „Schokobraun“ mit hohem Schwarzanteil geerdet – eine Kombination, die ein Gefühl der Wärme und Ruhe beim Betrachter auslöst.

    Das tiefe „Weinrot“ mit hohem Blauanteil erinnert an den wertvollen Roten Beryll, der 150.000-mal seltener als ein Diamant ist und den daher bislang nicht so viele Schatzjäger in den Händen halten durften. Ihm gegenüber steht „Grey Amanita“, ein verwittert anmutendes Holz-Dekor, das uns mahnt, dass Reichtum und Ressourcen vergänglich sind.

    Ebenso faszinierend wirkt das dunkle „Anthracite Grey Matt Stone“. Es symbolisiert vulkanisches Gestein – oftmals das einzige Zeugnis der feurigen Macht, die tief unter der Erdkruste darauf wartet, hervorzubrechen und sich als dunkler Strom über ganze Landschaften zu schieben. Zerstörung bedeutet aber auch immer einen Neuanfang und daraus entstehendes Wachstum. Nicht umsonst zählen vulkanische Böden zu den fruchtbarsten Äckern – eine Tatsache, die vom hellen Holz-Dekor „Desert Oak“ mit distinktiver Maserung verkörpert wird.

    Unique Landscapes

    Unique Landscapes x RENOLIT EXOFOL

    „Die wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu erforschen – sondern darin, Altes mit neuen Augen zu sehen.“ - Marcel Proust

    Die Landschaften unserer Welt sind nicht nur eine Quelle der Inspiration. Sie sind natürliche und lebendige Zeugnisse der unermüdlichen Kräfte, die unsere Erdoberfläche seit Jahrmillionen formen. „Unique Landscapes“ lädt ein, diese Wunder zu erkunden und wertzuschätzen ­– als Heimat für vielfältige Lebensformen und als atemberaubende ästhetische Erlebnisse, die es zu beschützen gilt. Mit der Colour Road 24/25 übertragen wir die Magie dieser Lebensräume auf unsere eigenen – in Form von Farbtönen, die im Zusammenspiel mit komplimentierenden Dekoren Außenflächen optisch wie haptisch veredeln.

    Das faszinierend goldgrüne „Aged Copper“ ist vom Farbspiel der bedrohten Moorlandschaften unserer eigenen Längen- und Breitengrade inspiriert. Bis heute verbergen sie in ihrem trüben Wasser unzählige Geheimnisse, die wir nur langsam zu verstehen beginnen. Dazu zählt auch der wichtige Beitrag, den sie zu unserem Klima leisten. Die goldenen Flecken dieses Farbtons strahlen umso mehr in Kombination mit „Flemish Gold“, das durch sein gedämpftes Braun eine subtile Eleganz vermittelt.

    „Moosgrün“ führt uns in die tropischen Gebiete dieser Erde. Das satte Grün mit hohem Blauanteil leuchtet wie die dicken Flechten in den riesigen Baumkronen der letzten Urwälder unseres Planeten. Sie werden von massiven, über Jahrhunderte gewachsenen Baumstämmen getragen, die vom Dekor „Coriander Oak“ symbolisiert werden. Die helle Holz-Optik mit charakteristischer Maserung verfügt über einen leichten Stich ins Grüne – fast so, als würden die Moose ihre zarten Spuren dort hinterlassen.

    Die Reise geht weiter mit dem kräftigen „Ockergelb“, eine Referenz an die sonnengebleichten Graslandschaften der Savanne und ihre unendliche Weite. Seine Wärme wird durch das gleißend weiße „Crystal White“ bestärkt, das nicht zuletzt durch seine Maserung wie von der Sonne gebleichtes Holz wirkt.

    Das kühle, silbrige „Grau“ fängt die eisige Schönheit von Berggipfeln ein und lässt den Betrachter unweigerlich an die Erhabenheit dieser steinernen Monumente denken. Dieser Eindruck wird von dem Holz-Dekor „Loire Oak“ begleitet. Mit seiner verwitterten, fast grauen Farbgebung erinnert es an alte und verwaiste Berghütten aus Holz, die – von Sonne und Regen gezeichnet – eine ganz eigene Aura entwickeln. „Stahlblau“ entführt uns schließlich mit seinem hohen Schwarz- und leichtem Rotanteil in die Tiefen der Ozeane, deren dunkle Geheimnisse uns jedes Mal aufs Neue überraschen und faszinieren. Seine Magie wird durch das Holz-Dekor „Sesame Oak“ mit seiner niedrigen Chroma und sanften Maserung spannend kontrastiert.

    Trend Video

    Exterior Solutions presents the trend themes 24/25 - Precious Minerals and Unique Landscapes.

    Downloads

    Downloads

    Colour Road 24/25

    Document (pdf)
    10 MB

    RENOLIT EXOFOL

    Document (pdf)
    3 MB
    Trendservice Colour Road

    Trendservice Colour Road

    The colour and design service from RENOLIT

    In an annual Trend Report, the Corporate Design Management team summarises its findings and assigns the trend colours to individual colour worlds. 

    Click here for more information.