Engagement

    Gelebte Verantwortung

    Wir sind nicht nur ein international führender Hersteller hochwertiger Kunststoff-Folien und weiterer Produkte aus Kunststoff, sondern auch ein Arbeitgeber mit globalem und lokalem Auftrag. So sind wir uns sowohl an unseren weltweiten Standorten, als auch an unserem Stammsitz in der Metropolregion Rhein-Neckar unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt, der Gesellschaft und den Mitarbeitenden von RENOLIT bewusst und beteiligen uns aktiv an verschiedenen Initiativen zur Sicherung von Wettbewerbsfähigkeit, Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit.  

    Wir leben Verantwortung in Generationen, nicht in Quartalen.

    Nachhaltigkeit

    Engagiert für eine nachhaltige Entwicklung

    Wir fühlen uns dem Thema Nachhaltigkeit in besonderer Weise verpflichtet und verantwortungsvolles Handeln ist fest in unsere Unternehmenskultur integriert. Unser Nachhaltigkeitsverständnis erstreckt sich ganzheitlich auf die drei Dimensionen Ökologie, Ökonomie und Soziales.

    Über unsere Aktivitäten und Fortschritte des jeweils vergangenen Geschäftsjahres informiert unser jährlicher Nachhaltigkeitsbericht.

    Ergänzend veröffentlichen wir seit 2019 ein Nachhaltigkeitsmagazin, welches kompakt zeigt, wie RENOLIT seine Verantwortung lebt. Ausgewählte Kennzahlen kombiniert mit anschaulichen Hightlight-Projekten machen so das Thema Nachhaltigkeit erlebbar.

    „We deliver sustainable and innovative polymer solutions“

    RENOLIT Group Mission Statement

    Unser Engagement zu mehr Nachhaltigkeit ist in unserer Unternehmensstrategie ONE RENOLIT 2025 verankert und im Mission Statement der RENOLIT Gruppe festgehalten. Als Mitglied der „Circular Plastics Alliance“, kurz CPA, haben wir uns im Jahr 2020 freiwillig dazu verpflichtet, Maßnahmen, die unter anderem durch Erhöhung der Menge an recyceltem Kunststoff zu mehr Nachhaltigkeit beitragen sollen, zu definieren und sukzessive umzusetzen, sukzessive umzusetzen und somit zur Zielerreichung der CPA aktiv beizutragen.

    Weitere Informationen zur freiwilligen Verpflichtung finden Sie hier:

    DOWNLOAD CPA Pledge

    Engagements

    VINYPLUS and VINYLPLUS Deutschland e.V. Committed to PVC

    VinylPlus ist eine freiwillige Verpflichtung der europäischen PVC-Industrie für eine nachhaltige Produktion und Anwendung des Kunststoffs PVC. Das Programm schafft einen langfristigen Rahmen für die nachhaltige Entwicklung der PVC-Industrie, indem es eine Reihe kritischer Herausforderungen angeht.

    Die Verpflichtung, die sich auf den schnelleren Übergang zur Kreislaufwirtschaft, eine nachhaltige Produktion und die Dekarbonisierung der Wertschöpfungskette sowie die Einbindung der Zivilgesellschaft und von NGOs konzentriert, wird in der EU-27 sowie Norwegen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich gelten.

    So basiert die Verpflichtung von VinylPlus 2030 auf drei Pfaden:

    1. Ausbau der Kreislaufwirtschaft in der PVC-Wertschöpfungskette
    2. Fortschritte auf dem Weg zur Kohlenstoffneutralität und Minimierung unseres ökologischen Fußabdrucks
    3. Aufbau globaler Allianzen und Partnerschaften für die SDGs

    Unter anderem ist das Ziel gesetzt, die PVC-Recyclingmenge bis 2025 auf jährlich 900.000 Tonnen und bis 2030 auf jährlich eine Million Tonnen zu steigern.

    Wir sehen die freiwillige Selbstverpflichtung als Schlüssel zu einer nachhaltigen Entwicklung der PVC-Industrie - als Gründungsmitglied der Vinyl Foundation finanziert RENOLIT die Nachhaltigkeitsinitiative mit.

    RENOLIT engagiert sich zudem stark in der Gemeinschaft "VinylPlus Deutschland" (ehemals AGPU).

    Die Arbeitsgemeinschaft "VinylPlus Deutschland" hat folgende Aufgaben:

    • Sie berät als Servicepartner die Mitgliedsunternehmen bei den Themen Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Verbraucherschutz.
    • Sie führt den Dialog mit Entscheidern aus Politik, Wirtschaft, Handel und NGOs Nichtregierungsorganisationen)
    • Sie sammelt und verdichtet Informationen aus den genannten Bereichen und stellt diese Mitgliedsunternehmen und externen Entscheidern zielgruppengerecht bereit.
    • Sie bündelt und vertritt die Interessen der deutschen PVC-Branche in Deutschland und in Brüssel. Ziel ist es, den Werkstoff PVC bei den Entscheidern sachgerecht zu positionieren und damit das Vertrauen bei den Zielgruppen zu stärken.
    PDF Icon RENOLIT VinylPlus Certificates 2021
    PDF icon Document (pdf)
    4 MB

    Circular Plastics Alliance

    Die Circular Plastics Alliance (CPA) ist eine Initiative der Europäischen Kommission, deren Ziel die Förderung der Kreislaufwirtschaft für Kunststoffprodukte in Europa und das Rückführe und Wiederverwerten von recyceltem Plastik in neue Produkte auf dem EU-Binnenmarkt ist.

    Im September 2019 unterzeichnete RENOLIT die Circular Plastics Alliance Declaration, um die Verwendung von recycelten Kunststoffen in Europa durch freiwillige Maßnahmen zu fördern. Bisher haben sich mehr als 282 Verbände und Unternehmen der CPA angeschlossen und bekunden damit ihr Engagement zur Kreislaufwirtschaft in der Kunststoffindustrie. Die Verbände und Unternehmen haben sich das Ziel gesetzt, bis 2025 mindestens 10 Millionen Tonnen recycelte Kunststoffe in Europa in Produkte und Verpackungen einfließen zu lassen.

    Wir haben uns mit der Unterzeichnung dazu verpflichtet, im Rahmen unserer eigenen Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten mit den anderen Unterzeichnern zusammenzuarbeiten, um den Inhalt der Circular Plastics Alliance Declaration umzusetzen.

    Außerdem engagieren wir uns in folgenden Verbänden und Initiativen:

    Menschenrechte
    Metropolregion

    Metropolregion Rhein-Neckar

    RENOLIT verfügt über mehr als 30 Standorte weltweit, die Wurzeln unseres Unternehmens und unser Stammsitz befinden sich jedoch in Worms. Zusammen mit dem Standort Frankenthal arbeiten damit über ein Viertel unserer über 4.700 Beschäftigen in der Metropolregion Rhein-Neckar, einem Innovationszentrum Europas und wirtschaftlichen Motor. Eine reiche Kulturszene, erstklassiger Spitzen- und Breitensport und eindrucksvolle Natur prägen die Rhein-Neckar-Region ebenso wie attraktive Arbeitsplätze in Wirtschaft, Forschung und Lehre. RENOLIT engagiert sich in zahlreichen Projekten und ist Mitglied bei Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar e.V.