Bitte wählen Sie Ihre Sprache
Fundamente

    Fundamente

    Die Verwendung von PVC-Geomembranen zur Wasserabdichtung von Fundamenten stellt eine durchdachte und sichere Technologie zum Schutz der Konstruktion vor zerstörerischer Wassereinwirkung dar.

    Die für Fundamente eingesetzten Geomembranen können aus PVC-P und FPP bestehen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass, was die mechanischen Eigenschaften (Perforationsbeständigkeit), Handhabung und Langlebigkeit angeht, für Fundamente PVC das am besten geeignete Produkt darstellt. Eine hohe Perforationsbeständigkeit ist vor dem Hintergrund des Hinterfüllungsverfahrens und des hohen Drucks wichtig, der durch das Gebäudegewicht auf dem Material lastet. 

    Die reichhaltige Auswahl an bautechnischen RENOLIT ALKORGEO Lösungen hält für jede Anwendung das passende Produkt bereit. 

    Das Auskleidungssystem ist der Erscheinungsform des Wassers – Feuchtigkeit, vorübergehender oder ständiger Wasserdruck – entsprechend anzupassen. Dies geschieht durch die Wahl einer geeigneten Dicke der Geomembran sowie durch die Einrichtung eines System zur Kontrolle und Reparatur. Bei ständigem Einwirken eines Wasserdrucks ist eine Mindestmembrandicke von 2,0 mm vorzusehen.

    Downloads

    Prospekten

    Technische Datenblätter

    DOP

    Ausschreibung

    Allgemeine Downloads & Zertifikate

    PDF IconISO 9001 2017-2020 EN
    PDF iconDocument (pdf)
    260 KB
    PDF IconISO 14001 2017-2020 EN
    PDF iconDocument (pdf)
    269 KB
    PDF IconCertificate of conformity membranes
    PDF iconDocument (pdf)
    265 KB
    PDF IconCertificate of conformity polymeric geosynthetic layer
    PDF iconDocument (pdf)
    268 KB

    Kontakte