Weltmarktführer foliert mit RENOLIT REFACE

Worms, 20.12.2018 – RENOLIT REFACE verbindet Tradition und Moderne: Für das 1913 gegründete Unternehmen CLAAS, das zu den Markt- und Technologieführern in der Erntetechnik gehört, hat der Hochleistungsfolienhersteller die Außenfassade der Niederlassung in Vohburg foliert. Somit spiegelt die Außenfassade die Qualität, Modernität und Hochwertigkeit der CLAAS-Produkte wider.

Nachdem RENOLIT bereits die Niederlassung in Hockenheim foliert hatte, und die Firma CLAAS auch noch nach vier Jahren sowohl mit der Klebekraft als auch der Farbintensität der Hochleistungsfolie ausgesprochen glücklich war und nichts zu beanstanden hatte, sollte die Niederlassung in Vohburg ebenfalls der Corporate Identity entsprechend gestaltet werden.

Mit RENOLIT REFACE wurde die Außenfassade modern gestaltet und optisch aufgewertet. Dabei wurde die bestehende Trapezblechverkleidung mit neuen Isopaneelen ausgestattet. Diese wurden anschließend mit dem CLAAS-spezifischen saatgrünen Streifendekor, dem roten CLAAS-Logo und dem schwarzen Schriftzug „CLAAS Centrum Vohburg“ foliert. „Da wir mit unserer Hochleistungsfolie auf Kundenwünsche und spezifische Corporate-Identity-Vorgaben individuell und maßgeschneidert reagieren können, war die Produktion von RENOLIT REFACE in der speziellen CLAAS-Farbe „Saatgrün“ sowie das Ausplotten des Firmenlogos kein Problem“, so Helmut Schmitt, Projektleiter von RENOLIT.

Vorab hat der Hochleistungsfolienhersteller die benötigten, unterschiedlich breiten Folienstreifen auf der betriebseigenen Präzisionsschneidanlage konfektioniert. „Bei der Beklebung des ersten Paneels mussten wir feststellen, dass es die Folie wegen ihrer konstruktionsbedingten Steifigkeit durch den dreilagigen Aufbau mit einer Acrylat- und einer PVDF-Deckschicht nicht zuließ, sie in die fünf Millimeter breiten und drei Millimeter tiefen V-Sicken einzurakeln“, fasst Helmut Schmitt die Herausforderung des Projektes zusammen.

Doch auch für dieses Problem fanden die Hochleistungsfolienspezialisten eine individuelle und passgenaue Lösung: „Wir unterbrachen die Montagearbeiten und konfektionierten maßgenaue Streifen. Durch die Konfektionierung auf der Präzisionsschneidanlage wurde ein perfekter Kantenverlauf sichergestellt. Somit konnte die Stoß-an-Stoß-Verklebung problemlos erfolgen und optisch der Eindruck gewonnen werden, schnittkantenfrei gearbeitet zu haben“, so Projektleiter Helmut Schmitt.

Die anschließende Folierung des Streifendekors, des Logos und der Schrift waren Routinearbeiten für die Profis von RENOLIT. Helmut Schmitt zieht ein durchweg positives Fazit des Projektes: „Das CLAAS-Team in Vohburg war mit den Arbeiten sehr zufrieden und die Bauabnahme erfolgte ohne Beanstandungen“.

 

Das Unternehmen
Die RENOLIT Gruppe ist ein international tätiger Spezialist für hochwertige Folien, Platten und weitere Produkte aus Kunststoff. Mit mehr als 30 Niederlassungen in über 20 Ländern und einem Umsatz von 1,016 Milliarden Euro im Jahr 2017 zählt das Unternehmen aus Worms zu den global führenden Kunststoff-Verarbeitern. Über 4.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln das Know-how aus über 70 Jahren Unternehmensgeschichte beständig weiter.

www.renolit.com ꟾ Twitter  Facebook  Linkedin

 

Ihr Ansprechpartner


Jasmin Mian
RENOLIT CONTACT
Tel.: + 49 6241 303 1257
Fax: + 49 6241 303 181257
Jasmin.mian@remove-this.renolit.com