RENOLIT DUALFIX

Verklebung der Dachbahnen

Die Dachbahnen werden halb zurückgerollt

Der Untergrund muss sauber, frei von Staub, Fett und stehendem Wasser sein.

Die Dachbahnen werden nach der Positionierung halb zurückgerollt oder in Längsrichtung gefaltet.

Kleber wird auf die Dämmung gesprüht

Der Kleber wird auf die Dämmung oder der Untergrund gesprüht.
(Verbrauch : 100 bis 160 gr/m², abhängig dem Untergrund)

Die vlieskaschierte Dachbahn wird auf die Klebeschicht gerollt

Innerhalb von 9 Minuten, wenn den Kleber ausgehärtet ist, wird die vlieskaschierte Dachbahn auf die Klebeschicht gerollt. Luftblase können mit einem Besen entfernt werden.

Die Dachbahnen werden auf die Klebeschicht gedrückt

Die Dachbahnen werden auf die Klebeschicht gedrückt oder gerollt bis die Anfangshaftung einsetzt.

Eine ausreichende Haftung mit dem Kleber erfolgt nach 20 bis 45 Minuten, abhängig von der Luftfeuchtigkeit.

Der Druckbehälter muss an einem Kompressor angeschlossen sein

Zum Aufsprühen des  Klebers muss der Druckbehälter an einem Kompressor angeschlossen sein.

Geeignete Dachbahnen : 

RENOLIT ALKORPLAN A

RENOLIT ALKORTEC A

RENOLIT ALKORPLAN LA