DAS RENOLIT ALKORGREEN System

Das RENOLIT ALKORGREEN System

Das RENOLIT ALKORGREEN System stellt für Dächer mit einem Gefälle zwischen 1° und 5° den „Standard“ dar .
 
Sedummatte/Begrünung und RENOLIT-ALKORPLUS-81017-Unterlage

Bei Großprojekten bevorzugen wir die Pflanzung von Sedum-Stecklingen auf einer 6 cm dicken Unterlage. Bei Projekten kleineren Umfangs stellen Sedum-Decken die Lösung der Wahl dar.
Die Unterlage versorgt den Pflanzenbewuchs mit Nährstoffen und Wasser und sichert zugleich die Sauerstoffversorgung und die feste Verankerung der Wurzeln.
 
RENOLIT ALKORPLUS 81016 Wasserrückhalteschicht

Diese Schicht sorgt dafür, dass selbst in Dürreperioden eine ausreichende Wassermenge zur Verfügung steht; zugleich verhilft sie den Pflanzen zu hinreichendem Wachstum und lässt sie auf lange Jahre ihr attraktives Erscheinungsbild bewahren.
 
RENOLIT ALKORPLUS 81015 Filterschicht und Dränlage

Diese Lage besteht aus zwei Teilen. Die Filterschicht verhindert, dass Partikel aus der Unterlage herausgewaschen werden und die Dränlage verstopfen. Die Dränlage sorgt dafür, dass überschüssiges Wasser, das die Wasserrückhalteschicht überwindet, in gleichmäßiger Form abgeleitet wird.
 
RENOLIT ALKORPLUS 81014 Gleitlager oder 35121 Schutzbahn

Sie dienen der Abdichtung als zusätzlichen Schutz. Aufgrund der hohen Dampfdurchlässigkeit des Materials sind negative physikalische Auswirkungen auf die Bausubstanz nicht zu befürchten.
 
Dachbahn RENOLIT ALKORPLAN LA (1,5 mm)

Die Bahn ist nicht nur wasserdicht, sondern auch durchwurzelungsbeständig. (Sie wird vollflächig mittels RENOLIT ALKORPLUS 81064 oder RENOLIT ALKORPLUS 81068 verklebt.)
 
* Im Falle von Dächern von höherem Gefälle wenden Sie sich bitte an RENOLIT.