Vorstellung des Unternehmens RENOLIT ONDEX

Produktionsstätte von RENOLIT ONDEX

News

News

News

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

 

BIAXIALE RECKUNG

Bi-orientation

Ein RENOLIT ONDEX-Verfahren, wodurch extreme Festigkeit erzielt wird

Das Fertigungsverfahren der RENOLIT ONDEX Licht- und Bauplatten ist einzigartig auf dem Gebiet der PVC-Plattenproduktion.

Die Herstellung der RENOLIT ONDEX Licht- und Bauplatten erfolgt nach einem herkömmlichen Extrudierverfahren.
Was jedoch den Unterschied zu anderen Produkten und deren Herstellung  ausmacht, ist die patentierte biaxiale Reckung, bei dem die Platten in zwei Achsrichtungen (daher „BiAxial“), nämlich in Längs- und in Querrichtung gezogen werden. Damit wird eine Gewebeähnliche Vernetzung in der Molekularstruktur erzielt.
Dieses ausschließlich mechanische Verfahren bewahrt die Materialeigenschaften während der gesamten Nutzungsdauer und funktioniert ohne chemische Zusatzstoffe, die häufig  ein vorzeitiges Altern der Platten verursachen.

Aufgrund dieser Vernetzung auf molekularer Ebene erhalten die RENOLIT ONDEX-Platten ihre unübertroffene Zug- Schlagfestigkeit.

Traktor test