Rückhaltebecken und vergleichbare Erdbauten

Water storage basins (photo: Afourer, Marocco)
Artificial lakes and basins for aesthetic reasons (photo: Golf course in Múrcia, Spain)
Irrigation and industrial basins (Photo: San Adrès, Spain)
Retention basins (photo: Barlovento, Canary Islands)
Snow basins (photo: Gourette, France)

Bei der Verwendung von Geomembranen aus PVC zur Wasserabdichtung von Rückhaltebecken und vergleichbaren Projekten handelt es sich um eine ausgereifte und sichere Technologie zur Rückhaltung von Wasser für die unterschiedlichsten Nutzungsformen.

Der Klimawandel bleibt nicht ohne Folgen auch für die verfügbaren Süßwasserreserven unseres Planeten, wodurch über kurz oder lang Wasser größere Bedeutung als Erdöl erlangen wird. In Ländern, in denen immer wieder einmal Wolkenbrüche niedergehen, macht man sich darüber vielleicht nicht so viele Gedanken, in den meisten Ländern jedoch herrscht Mangel an diesem so unverzichtbaren Gut. Nicht weniger bedeutsam ist der Schutz unserer Grundwasserreserven vor Verschmutzung durch die Industrie. Nicht zuletzt diesem Umstand verdankt Wasserabdichtungstechnologie ihre große Bedeutung, trägt sie doch zur Bewahrung und zum Schutz unserer begrenzten Wasserreserven bei. Eine mithilfe einer Geomembran geschaffene Sperre hält das Wasser für die tägliche Nutzung als Trinkwasser oder zur Bewässerung zurück, oder aber sie schützt das Grundwasser vor Chemikalien oder anderen umweltschädlichen Stoffen. Mit ihrer überragenden mechanischen Perforations- und Längungsbeständigkeit sind Geomembranen aus PVC für die Wasserabdichtung von Rückhaltebecken und vergleichbaren Projekten geradezu prädestiniert.

Die RENOLIT Group hält das passende Produkt bereit, wenn es darum geht, Ihr Projekt zur Bewahrung ihrer Wasservorräte abzudichten. Bei der Suche nach der am besten geeigneten technischen Lösung für Ihre Abdichtungsaufgabe steht Ihnen daneben auch unser Technischer Service zur Verfügung. Gemeinsam wird sich gewiss eine Ihren Kunden befriedigende Lösung finden lassen.

Nähere Informationen dazu, wie Sie die Wasserabdichtung von Rückhaltebecken und vergleichbaren Projekten angehen, finden Sie im gleichnamigen Dokument.

RENOLIT hält die passende Membran für die unterschiedlichsten Anwendungen bereit

RENOLIT ALKORPLAN 35052 – opake Geomembran für Trinkwasser, begrenzt UV-beständig

RENOLIT ALKORPLAN 35053 – opake Geomembran für Trinkwasser, nicht UV-beständig

RENOLIT ALKORPLAN 35054 – opake Geomembran für die Bewässerung sowie für Rückhaltebecken in der Industrie, UV-beständig

RENOLIT ALKORPLAN 02329 – schwarze Geomembran für Staubecken

Geomembranen von RENOLIT erfüllen maßgebliche Normen wie

• Attestation Mairie de Paris/Frankreich

• Sanidad/Spanien

• Asqual/Frankreich

• ACS/ Frankreich

Auch das EU-Zertifikat liegt vor. Erkundigen Sie sich in unserer Service-Abteilung nach der benötigten Zertifizierung.

Seit nunmehr über 30 Jahren finden RENOLIT-ALKORPLAN-Geomembranen in nahezu allen Erdteilen Verwendung als Auskleidungsmaterial für Wasserbecken und vergleichbare Projekte. Ihre Qualität, Schweißbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit werden von allen Nutzern unserer Geomembranen hoch geschätzt.

Im Folgenden ein paar Beispiele für die Arten von Becken, die mit RENOLIT-ALKORPLAN-Geomembranen abgedichtet werden. Weitere Informationen zu spezifischen Projekten sowie Fallstudien finden Sie in unseren Referenzen.