Vorgetriebener Tunnel (mit drohendem Eindringen von Wasser)

Tunnel of Ferden, Lötschberg (Gotthard), Switzerland
Tunnel at Figueres, Spain
Somport tunnel between France and Spain
Tunnel works for the research project LEP (Large Electron Positron Accelerator) of CERN

Die Verwendung von PVC-Geomembranen zur Abdichtung von Tunnels gegenüber eindringendem Wasser stellt eine durchdachte und sichere Technologie zum Schutz der Konstruktion vor zerstörerischer Wassereinwirkung dar.

Vorgetriebene Tunnels zählen zu den kostspieligsten und komplexesten technischen Bauvorhaben. Von daher besteht enormes Interesse daran, sie, einmal fertiggestellt, über Jahrzehnte in Betrieb halten zu können. Durch die Wasserabdichtung hat sich dieser Zeitraum in erheblichem Umfang vergrößern lassen. Bei der Prüfung einer Vielzahl unterschiedlicher Werkstoffe auf deren Eignung zur Wasserabdichtung von Tunnels haben sich PVC-Geomembranen als das zuverlässigste und technisch am besten geeignete Material erwiesen. Die Formulierung der PVC-Geomembran lässt sich entsprechend den Bedingungen vor Ort genau auf die konkreten Projektanforderungen abstimmen.

Das Projekt von Ferden – Teil der Tunnelkette für den neuen Gotthard-Basistunnel – belegt, dass RENOLIT in der Lage ist, die Geomembran auf lokale Bedingungen wie im vorliegenden Falle Mikroorganismen und hohen Druck durch das Gebirge abzustimmen.

Die RENOLIT Group hält das passende Produkt bereit, wenn es darum geht, Ihr Projekt zum Schutz vor schädigender Wassereinwirkung abzudichten. Bei der Suche nach der am besten geeigneten technischen Lösung für Ihre Abdichtungsaufgabe steht Ihnen daneben auch unser Technischer Service zur Verfügung. Gemeinsam wird sich gewiss eine Ihren Kunden befriedigende Lösung finden lassen.

Nähere Informationen zu den Techniken, die bei der Abdichtung von Tunnels gegen eindringendes Wasser angewandt werden, finden Sie im gleichnamigen Dokument.

RENOLIT hält die passende Membran für die unterschiedlichsten Anwendungen bereit

  • RENOLIT ALKORPLAN 35034 – opake Geomembran gemäß RVS 8T/Österreich
  • ALKORPLAN 35036 – durchscheinende Geomembran mit Avis Technique/Frankreich
  • ALKORPLAN 35038 – bitumenkompatible schwarze Geomembran
  • ALKORPLAN 35041 – Geomembran mit Signalschicht gemäß RVS 8T, DS853

Geomembranen von RENOLIT erfüllen maßgebliche Normen wie beispielsweise

  • DS 853, ZTV Tunnel/Deutschland
  • Heft 365, RVS 8T/Österreich
  • SIA 280/Schweiz
  • Avis Technique/Frankreich
  • Auch das EU-Zertifikat liegt vor.

Erkundigen Sie sich in unserer Service-Abteilung nach der benötigten Zertifizierung.

Seit nunmehr über 30 Jahren finden RENOLIT-ALKORPLAN-Geomembranen in nahezu allen Erdteilen Verwendung als Auskleidungsmaterial zur Abdichtung von Tunnels gegen eindringendes Wasser. Ihre Qualität, Schweißbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit werden von allen Nutzern unserer Geomembranen hoch geschätzt.

Überzeugen Sie sich selbst anhand unserer Referenzen und Fallstudien.