Eine bahnbrechende Folientechnik für Spitzenleistungen in der Photovoltaik

RENOLIT REFLEXOLAR ist eine völlig neue und erfrischende Folientechnik, die sich für PV-Rückseitenfolien eignet und eine Plattform für ganzheitliche Lösungen bietet, nach denen wir zusammen mit Kunden suchen, die neue Konzepte für PV-Module anstreben.

 

RENOLIT REFLEXOLAR

Eine revolutionäre Technik für die Erstellung von mehrschichtigen Folien mit einem Arbeitsschritt

RENOLIT REFLEXOLAR verbindet in einem einzelnen Produktionsschritt verschiedene Schichten sorgfältig ausgewählter Polymere zu einer Folie. Dafür nutzen wir bei RENOLIT die Mehrschicht-Coextrusions-Technik und unsere umfangreichen Fachkenntnisse über geeignete Zusammensetzungen.

Die OSBS RENOLIT REFLEXOLAR enthält als Basispolymere Polypropylen (PP), Polyamid (PA) und Polyethylen (PE). Durch kluge Konstruktionsarbeit werden die Schichten so verbunden, dass sie synergetisch arbeiten, eine optimale Leistung erbringen und den hohen Anforderungen der Hersteller von PV-Modulen mit cSi-Zellen und den strengen Normen für diese Branche gerecht werden.

RENOLIT REFLEXOLAR bietet folgende Vorteile:

  • Eine Lösung mit gutem Kosten-Nutzen-Verhältnis
  • Extreme Langlebigkeit, geprüft mit dem 2-SUN-Test
  • Höhere Modulstabilität durch dynamische Barriereeigenschaften
  • Höhere Moduleffizienz durch massegefärbte Kunststoffe
  • Mehr Flexibilität für PV-Modulkonstrukteure und Verfahrenstechniker
  • Flexible Entwicklungsplattform

Die Schichtenstruktur von RENOLIT REFLEXOLAR

  1. Weiße Polypropylenzusammensetzung (außen)
  2. Weißes eingestelltes PP GF-fPP
  3. PP-Haftvermittler
  4. Weiße PA-Schicht
  5. Weißer PE-Haftvermittler
  6. Transparente PE-Schicht (Umhüllungsseite)