RENOLIT auf der fensterbau/frontale 2012

Stefan Hiergstetter

Neuer Vertriebsbereich "Deutschland & Fassade"


Nürnberg/Worms, 21. März 2012 – Die RENOLIT SE erschließt für ihren Geschäftsbereich RENOLIT EXTERIOR zusätzliche Anwendungsfelder. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf neuen Wegen in der Gestaltung von Fassaden, wobei zunächst der deutsche Markt im Mittelpunkt steht.

Seit 1. Juli 2011 leitet Stefan Hiergstetter (43) den neu geschaffenen Vertriebsbereich "Deutschland & Fassade", der sowohl die neuen Marktaktivitäten als auch die Betreuung aller deutschen Kunden bündelt. Der gelernte Schreiner und Betriebswirt ist seit 1993 in verschiedenen Bereichen in der Fensterbranche tätig und war zuletzt als Verkaufsleiter Süddeutschland bei einem großen Profilhersteller beschäftigt. Mit den Belangen und Herausforderungen der Fensterbaubetriebe ist er daher bestens vertraut.

Aufgrund seiner Ausbildung geht Stefan Hiergstetter das Objektgeschäft sowohl von der kalkulatorischen Seite als auch von der handwerklichen Umsetzung an. Profunde Erfahrungen in der Architektenbetreuung, die ihm den Zugang zu dieser Berufsgruppe erleichtern, bringt er in die derzeit laufende Projektarbeit bei RENOLIT ein. Ein großes Marktpotenzial für Hochleistungsfolien sieht der gebürtige Münchner und zweifache Familienvater vor allem im Bereich von Fassaden, Kunststoff- Alu- Fensterkonstruktionen sowie GFK- Bauelementen.

Download Presseinformation