RENOLIT auf der interzum 2017

Mit 36 Messeneuheiten an Farben und Dekoren hat RENOLIT auf der diesjährigen interzum sein Messemotto „Making Ideas Grow.“ in die Praxis umgesetzt. Allein die Lagerkollektion der 2D-Folien enthält 22 neue Farben und Dekore, hinzu kommen zahlreiche Metallickreationen.

Bei den Holzdekoren geht der Trend ungebrochen in Richtung Natürlichkeit und damit zur weiteren Perfektionierung der Dekorbilder und Prägungen. Unveränderter Favorit der ländlichen Romantik ist die Eiche, deren ausdrucksvolles Druckbild durch immer perfektere Prägungen haptische Unterstützung erhält. Die jüngste Entwicklung auf diesem Sektor ist die von RENOLIT präsentierte Synchronpore, deren Struktur deckungsgleich zum Druckbild verläuft.

Authentischer Beton

Zu den interzum-Neuheiten jenseits der Holzdekore zählt das Dekor Makalu. Mit unterschiedlichen Grauabstufungen verkörpert es die Authentizität des Werkstoffes Beton, unterstützt von der fein strukturierten Prägung Concrete. Ihre matte Oberfläche verbreitet mit Rissen und Lufteinschlüssen die Aura eines frisch gegossenen Betonfertigteils. Makalu, das alternativ auch in Spachteloptik erhältlich ist, gilt als künftiger Favorit für die RENOLIT Lagerkollektion. Ursprünglich aus dem Wandbereich stammend, setzt diese Verbindung von Dekor und Prägung im Möbel einen bewussten Materialkontrast zu Holz.

Vielseitige Eiche

Drei neue Eichedekore stehen stellvertretend für die stilistische Vielfalt, die RENOLIT mit nach Köln gebracht hatte. Durch jahrelange Witterungseinflüsse gezeichnet, präsentiert sich das Dekor Grandson Oak schartig und rissig. In den Farbstellungen White Grey und Natural verkörpert es den charismatischen und zugleich eleganten Landhausstil.

Ebenfalls in die Vintage-Richtung zielt Kronberg. Die geplankte Eiche ist nach dem Vorbild alter Bahnschwellen entstanden. Jahrelange Sonneneinstrahlung hat das Holz ausgetrocknet, verfärbt und rissig gemacht. Kronberg ist in Beige und Grau erhältlich und setzt rustikale Akzente im Wohn- und Schlafbereich, in Küche und Bad.

Zu den eleganten Vertretern der Eiche zählt das Dekor Kendal Oak. Bei der Version Natural in naturbrauner Farbgebung betonen Blumen und Asteinschlüsse die gewachsene Holzstruktur. Bei Oiled Kendal Oak unterstreichen eine ruhige und leicht geschwungene Maserung sowie ein leichter Rotstich die elegante Note geölten Holzes.

Wertvolle Metallictöne

RENOLIT Metallicdekore vermitteln Wertigkeit und verbreiten eine luxuriöse Anmutung. Als betont elegante Designkomponente haben sie sich fest im Lagerprogramm des Folienspezialisten etabliert, denn Metalleffekte lassen das Thermolaminat ebenso edel schimmern wie Echtmetall. Jetzt hat das Unternehmen die Farbpalette mit den Tönen Rosé Gold und Bronze Metallic weiter ausgebaut. Während Rosé Gold die Eleganz wertvollen Rotgoldschmucks widerspiegelt, vermittelt Bronze Metallic die Wertigkeit und Verlässlichkeit dieser Jahrtausende alten Metalllegierung. Beide Dekore eignen sich als Akzente im Wohnbereich, bei Küchenmöbeln und im Ladenbau.


Das Unternehmen

Die RENOLIT Gruppe zählt zu den international führenden Herstellern hochwertiger Kunststoff-Folien und verwandter Produkte für technische Anwendungen. Das unabhängige Familienunternehmen setzt seit 70 Jahren Maßstäbe in Qualität und Innovation und beschäftigt heute rund 4.500 Mitarbeiter an mehr als 30 Produktionsstandorten und Vertriebsgesellschaften. Im Geschäftsjahr 2016 hat die Unternehmensgruppe einen Umsatz von 965,6 Millionen Euro erwirtschaftet.


Für Rückfragen der Redaktion:

Katja Martin
Marketing Manager RENOLIT DESIGN
RENOLIT SE
Horchheimer Str. 50
67547 Worms
Tel.:   +49.6241.303.1260
Fax:   +49.6241.303.18.1260
katja.martin@remove-this.renolit.com 
www.renolit.com/design