Kontrollierte Qualität von Anfang an

Durchgängiges Qualitätsmanagement sichert Spitzenprodukte

Kontrollierte Qualität von Anfang an

Qualität erstreckt sich für RENOLIT von der Produktidee bis zur Produktentsorgung. Gemäß dem Leitbild der RENOLIT steht dabei die kontinuierliche Verbesserung der Abläufe im Unternehmen und der Zusammenarbeit mit ihren Kunden und Vertragspartnern im Mittelpunkt. Das Resultat ist eine gesamtheitliche Qualität, der die Kunden langfristig vertrauen und die sie optimal zufriedenstellt.

ISO 9001-zertifiziertes Qualitätsmanagement

Das nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifizierte Qualitätsmanagementsystem von RENOLIT garantiert die Einhaltung strengster Prüfkriterien bei der Rohstoffeingangs-, Prozess- und Endkontrolle und sorgt für ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau in der Serienfertigung. Die Herausforderung zur ständigen Verbesserung bildet eine elementare Grundlage unseres unternehmerischen Handelns. Die stetig wachsenden Anforderungen des Marktes an die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen beantworten wir durch die ständige Optimierung unserer internen Prozesse.

Gezielte Mitarbeiterqualifizierung

Jeder Mitarbeiter ist für die Qualität seiner Leistungen verantwortlich. Gezielte Maßnahmen zur Qualifizierung, Weiterbildung und Motivationsförderung bilden eine wichtige Grundvoraussetzung für beherrschte Prozesse und reibungslose, fehlerfreie Abläufe. In Zielvereinbarungsgesprächen werden persönliche Leistungsschwerpunkte und individuelle Maßnahmen festgelegt. Teamgeist und interdisziplinäres, abteilungsübergreifendes Arbeiten steigern die Effizienz des Gesamtsystems.

Einbindung der Zulieferpartner

Von den Zulieferpartnern wird erwartet, dass sie die Qualitätsziele der RENOLIT zu ihren eigenen machen, denn auch die Qualität ihrer Produkte bestimmt erheblich den Standard der RENOLIT Produkte. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit bindet das Unternehmen deswegen seine Zulieferunternehmen rechtzeitig in den Entwicklungs- und Qualitätsplanungsprozess ein, um durch einen lückenlosen Informationsfluss eine fehlerfreie Fertigung und eine prozesssichere Belieferung zu erreichen.

Intensive Warenkontrolle

Der Abgleich von Aufträgen mit sogenannten Urmustern vor der Produktion durch die Abteilung Warenkontrolle stellt eine gleichbleibend hohe Qualität in Farbe, Oberflächenglanz und Prägung sowie in den Abmessungen sicher. Nach eingehender Prüfung und Freigabe wird die Folie nach der Produktion kundenindividuell konfektioniert, verpackt und versendet.