RENOLIT Innovation Contest

Bei uns ist jeder gefragt!

Der RENOLIT Innovation Contest ist eine globale Initiative, die alle Mitarbeiter weltweit einlädt, Ideen zu strategisch wichtigen Zukunftsthemen einzubringen und weiterzuentwickeln. Ziel des Wettbewerbs ist es, gemeinsam unser firmeninternes Know-how zu nutzen, um neue Möglichkeiten für die Zukunft zu schaffen.

Im Rahmen des ersten Wettbewerbs 2016 wurden Ideen für neue Produkte, Dienstleistungen oder Lösungen gesucht. Diese mussten in irgendeiner Weise einen Bezug zum Bereich Folien und Platten aufweisen, jedoch jenseits dessen sein, woran wir heute bereits arbeiten.

Anhand fest definierter Kriterien und erfahrenen Auswahlteams wurden die Ideen schrittweise bewertet und selektiert. Die Einreicher der fünf besten Ideen stellten ein interdisziplinäres Team zusammen, um gemeinsam die Ideenkonzepte auszureifen. Unterstützt von einem persönlichen Coach, erhielten sie im Rahmen eines Innovation Camps hilfreiche Trainings zu Methoden und Werkzeugen. Beim großen Finale haben die Teams ihre ausgearbeiteten Konzepte der Jury vorgestellt, die schließlich das Gewinnerteam bekannt gegeben hat.

Im Anschluss an den 2016er Contest hat RENOLIT die „Zukunftswerkstatt“ gegründet – der Brutkasten zur Validierung und Weiterentwicklung besonders zukunftsträchtiger Geschäftsideen. Hier erhalten Ideenkonzepte jenseits des Kerngeschäfts Raum und Mittel, um marktorientiert, unternehmerisch und kreativ vorangetrieben zu werden. In Zusammenarbeit mit externen Experten und Instituten werden interne Projektverantwortliche maßgeblich unterstützt, um Markt- und Kommerzialisierungspotenziale schnell zu ermitteln.
Aufgrund der positiven Resonanz startet der nächste globale Ideenwettbewerb Anfang 2018 mit einer neuen Themenstellung.

Neugierig geworden? Dann lassen Sie sich selbst von den spannenden und bewegenden Momenten des letzten Contests mitreißen:

RENOLIT Innovation Contest 2016