RENOLIT GORCELL – Geschaffen für draußen

Gute Gestaltung darf nicht bei der Architektur des Einfamilienhauses aufhören. Auch im Außenbereich finden sich viele Gelegenheiten, die Designsprache entsprechend fortzuführen – sei es beim Gartenhäuschen, dem Sichtschutz für die Grundstücksgrenze oder der Kissenbox für die Terrassenmöbel. Nur allzu oft begnügen sich die Bauherren bei diesen Dingen mit Katalogware, die dem ästhetischen Selbstverständnis der Architektur in den seltensten Fällen gerecht wird. Dabei geht es auch anders: RENOLIT hat ein durchgängiges System für Außenanwendungen entwickelt. Die Grundlage bildet das Hightech-Produkt RENOLIT GORCELL. Der Leichtbauwerkstoff entsteht durch eine Kombination von RENOLIT Verbundplatten mit einer ultraleichten hexagonalen Wabenstruktur. Trotz seines geringen Gewichts ist der Werkstoff hoch belastbar. Beschichtet mit einer WPC- oder transparenten PP-Deckschicht-Platte kann RENOLIT GORCELL sehr vielseitig in Außenanwendungen eingesetzt werden und bietet vollkommen neue Möglichkeiten für die Gestaltung von Bauteilen. Das Material ist optisch ansprechend, gut zu verarbeiten und extrem langlebig. Eine hohe Witterungsbeständigkeit für den Außeneinsatz bringt der Werkstoff selbstverständlich mit. Im Gegensatz zu Holz muss er zudem nicht regelmäßig gestrichen werden. Durch sein geringes Gewicht lassen sich die Komponenten einfach aufbauen. Auch die Frachtkosten sind dadurch geringer. RENOLIT hat das neue System für Außenanwendungen mit der Firma Georg Ackermann entwickelt. Der Systempartner aus dem bayrischen Wiesenbronn ist ein Spezialist für komplexe 3D-Projekte und bekannt für die Realisierung außergewöhnlicher Lösungen. Mit dem RENOLIT GORCELL System lässt sich eine Kissentruhe bauen, genauso wie ein Gartenhaus, Sichtschutzelemente oder eine Müllbox. Farblich aufeinander abgestimmt, präsentieren sich alle Elemente wie aus einem Guss. Beispiel Sichtschutz: Mit einem „Bretterverschlag“ aus einfachen Holzlatten oder Holzgeflecht ist es heute oft nicht mehr getan. Der Sichtschutz soll nicht nur funktional, sondern auch repräsentativ sein und eine gewisse Wertigkeit ausstrahlen – dieser Anspruch wird durch das Material von RENOLIT GORCELL erfüllt. Auch das klassische Gartenhaus aus derben Holzplanken ist zunehmend ein Auslaufmodell. Zu bieder, zu altbacken ist es für viele. Hier bilden das moderne Design und der ansprechende Look von Gartenhäusern aus RENOLIT GORCELL einen attraktiven Gegenentwurf.

Geschaffen für draußen