Pool des Jahres 2015

Besonders erfolgreich startete die Sommersaison für RENOLIT ALKORPLAN. Der europaweit ausgeschriebene Preis „Pool des Jahres 2015“ ging an ein mit RENOLIT ALKORPLAN renoviertes Projekt im Osten der ungarischen Hauptstadt Budapest. Doch bis es soweit war, hatten Planer und Handwerker einige Herausforderungen zu meistern. Das Schwimmbecken des nahe dem Stadtzentrum gelegenen Sport- und Freizeitzentrums BVSC uszoda war in den 1970ern von der MAV (Ungarische Staatseisenbahngesellschaft) erbaut und seither 30 Jahre nicht mehr gewartet worden. Eine Renovierung war also längst überfällig. Nichtsdestotrotz war und ist das Sportzentrum bis heute ein relevanter Schauplatz des europäischen Sports und dient als Austragungsort für wichtige Schwimm- und Wasserpolo-Wettbewerbe. Ein Grund mehr, die Schwimmhalle einer Generalüberholung zu unterziehen. Doch erst durch die neue Sportpolitik der Regierung wird seit 2012 der Sport wieder unterstützt und gefördert. Dadurch wurde die Sanierung überhaupt erst möglich.

Die Umsetzung sowie die Installation der RENOLIT ALKORPLAN Produkte wurde von der Firma Szavini Kft. durchgeführt. Rund 1200m² der adriablauen, gewebeverstärkten Abdichtungsbahnen RENOLIT ALKORPLAN wurden in dem maroden Pool ausgelegt. Die komplette Sanierung erfolgte innerhalb von nur 60 Tagen. Dank ihrer besonderen Eigenschaften ist die Folie einfach zu verarbeiten, kann jeder Form angepasst werden und ist dabei dauerhaft langlebig, attraktiv und erfordert nur minimale Wartung.

Mit diesem Projekt konnte RENOLIT ALKORPLAN seine herausragende internationale Position im Sektor für Poolfolien ein weiteres Mal bekräftigen.

Der Pool