Teilnehmerliste Workshop Provence

Peter Kuczia

„Interdisziplinarität, Spezialisierung und Vielseitigkeit - dafür steht die agn-Gruppe heute. Aus der engen Verzahnung von Architektur und Technik entstehen harmonische und zukunftsträchtige Gesamtlösungen, die sowohl technisch und ökonomisch als auch ästhetisch aufeinander abgestimmt sind.“

agn Niederberghaus & Partner GmbH, Peter Kuczia
Ibbenbüren, www.agn.de

 

 

 

Thomas Mau

„Beim Bauen im Bestand finden wir feinfühlige Lösungen, denen eine intensive Spurensuche und Auseinandersetzung mit dem Vorgefundenen vorausgeht.“

biwer mau architekten, Thomas Mau,
Hamburg, www.biwermau.de

 

 

 

Nick Waldmeier

„Die Auseinandersetzung mit der Stadt im grösseren Kontext spielt eine zentrale Rolle in unserer Arbeitsweise. Die architektonischen Konzepte werden durch eine fortlaufende Recherche und ein Experimentieren mit Form und Material weiterentwickelt.“

Buchner Bründler AG, Architekten BSA, Nick Waldmeier
Basel/Schweiz, www.bbarc.ch

 

 

Michael J. Purzer

„Wir verstehen uns als Partner der Architekten und Bauherren bei der Entwicklung und Umsetzung von ausgesprochen komplexen und gestalterisch höchst ausdrucksstarken Architekturen.“

FRENER & REIFER GmbH/Srl , Michael J. Purzer
Brixen/Bressanone, www.frener-reifer.com

 

 

Veit Lieneweg

"Unser Ideal ist es, die Dinge so einfach zu gestalten, dass sie inhaltlich und zeitlich Bestand haben. Formale Zurückhaltung und Einheitlichkeit der Materialien liegen in diesem Bekenntnis begründet, weil für uns die Sinnfälligkeit ein kategorischer Imperativ ist.“ 

gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner, Veit Lieneweg
Berlin, www.gmp-architekten.de

 

Sigrid Hintersteininger

“Im Spannungsbogen zwischen Forschung, Lehre und praktischer Architektenarbeit werden in Kooperation mit ausgewählten innovativen Firmen, Planungspartnern und Forschungsinstituten neue Gebäudehüllen, experimentelle, energetisch und sozial nachhaltige Gebäudestrukturen und Stadtquartiere entwickelt.”

Sigrid Hintersteininger Architects, Sigrid Hintersteininger
Stuttgart, www.sigridhintersteininger.net

 

 

 

Andreas M. Treusch

„All unsere Projekte sind im Bestreben nach ganzheitlichen Systemen und Strukturen entwickelt. Der städtebauliche Grundaspekt ist dabei von grundlegender Bedeutung - Raumgestaltung und Qualität als zentraler Bestandteil, Ökologie und Ökonomie werden in den Entwurf mit eingeflochten.“

TREUSCH architecture ZT GmbH, Andreas M. Treusch
Wien, www.treusch.at

 

 

Martin Froh

„Wir planen und realisieren Gebäude aller Art, mit Kompetenzschwerpunkten auf Verwaltungs- und Wohnbauten, Bauten für Wirtschaft und Handel sowie öffentliche Bauten. Freianlagen, allgemeiner Städtebau inklusive infrastruktureller Lösungen und die Innenarchitektur zählen ebenfalls zu unserem Leistungsspektrum.“

Winking Froh Architekten BDA, Martin Froh
Hamburg, www.winking-froh.de

 

 

Mark Fahlbusch

„Unsere Leistungen umfassen neben dem Schwerpunkt der Tragwerksplanung auch Fassadenplanung, bauphysikalische Planung, Energieberatung, nachhaltiges Bauen sowie Bauen im Bestand. Alle von uns angebotenen Leistungen sind Eigenleistungen, wir vermeiden grundsätzlich die Beauftragung von Subunternehmen.“

B+G Ingenieure Bollinger und Grohmann GmbH, Mark Fahlbusch
Frankfurt/Main, www.bollinger-grohmann.de