RENOLIT hisst neue Fahnen

Firmenfahnen sind ein unverwechselbarer Imageträger und Aushängeschild in einem. Und das im Großformat. Vor der Pforte oder vor Gebäuden heißen sie die Besucher willkommen und zeigen auf unaufdringliche Weise, wer man ist. Zwei neue Motive werden nun künftig bei RENOLIT die Fahnenmasten bereichern.

„Wir haben zusätzlich zu der bestehenden blauen Standardfahne zwei weitere Fahnen neu gestalten lassen“, berichtet Marianne Terry von der Abteilung Corporate Communications in Worms. Gegenüber der eher nüchternen Standardfahne zeigen sich die neuen Motive in einem auffälligeren Design und heben sich deutlich davon ab.

Auf den neuen Motiven wird das Quadrat des RENOLIT Logos in unterschiedlicher Weise zitiert. Während die eine Fahne die Quadrate sehr plakativ aufnimmt, sind sie bei der anderen teilweise erst beim zweiten Hinschauen zu erkennen.

Auch wenn die neuen Firmenfahnen keinen unmittelbaren Bezug zu der neuen Imagekampagne haben, lassen sie sich doch sehr gut mit ihr verknüpfen. Denn während die Motive der Imagekampagne mehr im Inneren der Gebäude wirken, beispielsweise über Poster oder Roll-Ups, tragen die Fahnen vor den Gebäuden zum Image des Unternehmens und des jeweiligen Standorts bei. Auch an Festen, wie Firmenjubiläen, und an Tagen der offenen Türe leisten sie wertvolle Dienste.

Die neuen Fahnen sind standardmäßig einen Meter breit und zwei Meter hoch. „Sie können aber auch in anderen Größen bestellt werden“, erklärt Marianne Terry. „Die Standort- und Marketingleiter der RENOLIT Standorte können wegen der Fahnen und deren Größen gerne bei mir anfragen.“