Zukunftschancen durch fundierte Berufsausbildung

RENOLIT Vorstand Michael Kundel (l.) mit den Absolventen des Ausbildungsjahres 2017. Jedes Jahr schließen rund 20 junge Menschen bei RENOLIT erfolgreich ihre Ausbildung ab.

Worms, 20. Dezember 2017 – Im Rahmen einer Feierstunde hat RENOLIT die Auszubildenden der Standorte Worms und Frankenthal für ihre 2017 erfolgreich abgeschlossene Ausbildung geehrt. Die Abschlussfeier, zu der neben den Ausbildern, der Ausbildungsleitung und Personalleiter Siegfried Neumann auch RENOLIT Vorstand Michael Kundel erschienen war, fand im Werk Worms im Betriebsrestaurant „Waldblick“ statt. 

„Die Aus- und Weiterbildung junger Menschen genießt bei RENOLIT einen besonderen Stellenwert und ist für die Zukunftssicherung des Unternehmens von ganz entscheidender Bedeutung. Umso mehr freue ich mich über die vielen erfolgreichen Abschlüsse“, betonte RENOLIT Vorstand Michael Kundel bei der Abschlussfeier.

Im Laufe des Jahres 2017 haben insgesamt 17 junge Menschen bei RENOLIT ihre Ausbildung abgeschlossen. Unter ihnen befinden sich zehn ehemalige Azubis der Verfahrensmechanik mit der Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik, jeweils drei ehemalige Auszubildende für die Berufe Industriemechaniker und Industriekaufmann /-frau sowie ein Absolvent des Studiengangs Bachelor of Engineering.

„In unserer Personalstrategie verfolgen wir einen nachhaltigen Ansatz und bilden deshalb gezielt bedarfsgerecht aus. Dadurch erhöhen sich die Übernahmechancen unserer Azubis. Unser Ziel ist es, jungen Menschen bei RENOLIT eine berufliche Perspektive anzubieten und sie langfristig an unser Unternehmen zu binden“, sagt Ausbildungsleiterin Stefania Staikou. 

An den Standorten Worms und Frankenthal werden insgesamt 77 junge Menschen in innovativen Berufen ausgebildet. Jedes Jahr beenden rund 20 von ihnen erfolgreich ihre Ausbildung. Der Vorstand und die Ausbildung wünschen allen Absolventen für ihre Zukunft bei RENOLIT weiterhin alles Gute. 

Das Unternehmen

Die RENOLIT Gruppe zählt zu den international führenden Herstellern hochwertiger Kunststoff-Folien und verwandter Produkte für technische Anwendungen. Das unabhängige Familienunternehmen setzt seit über 70 Jahren Maßstäbe in Qualität und Innovation und beschäftigt heute über 4.700 Mitarbeiter an mehr als 30 Produktionsstandorten und Vertriebsgesellschaften. Im Geschäftsjahr 2016 hat die Unternehmensgruppe einen Umsatz von 965,6 Millionen Euro erwirtschaftet.