So klappt‘s mit der kleinen Stromrechnung

Worms, 15. September 2015 – „Energiesparen ist gar nicht schwer” – mit dieser Botschaft sind am Dienstag viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der RENOLIT SE nach Hause gegangen. Auf dem ersten „Energiespartag” am Hauptsitz des Wormser Kunststoff-Spezialisten hatten sie jede Menge wertvolle Tipps erhalten. So fällt die Strom- und Gasrechnung in Zukunft wohl deutlich kleiner aus – nicht nur zu Hause, sondern auch im Unternehmen.

„Oft sind es schon Kleinigkeiten, mit denen man viel Energie sparen kann“, berichtet Gregor Petry, Energiemanagementbeauftragter der RENOLIT SE, über die Hintergründe des gemeinsamen Projekts mit EWR. „Mit dem Energietag wollen wir das Wissen vermitteln, welche Kleinigkeiten das sind.“ Dieses Wissen nützt dann nicht nur dem Unternehmen, denn: „So gut wie alle Energiespartipps kann man auch zu Hause anwenden.“

Zwischen 12.00 und 17.00 Uhr konnten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einem EWR-Infostand beraten lassen. Hierbei stand neben zwei Energieberatern von EWR auch das Team „Integrierte Managementsysteme“ von RENOLIT Rede und Antwort. Darüber hinaus gab es noch Vorträge, Kurzfilme und die Demonstration einer Wärmebildkamera, um die Inhalte anschaulich zu vermitteln.

Besonderen Grund zur Freude hatte auch ein Mitarbeiter aus dem Pastenansatzraum. Er gewann den Hauptpreis beim Preisausschreiben anlässlich des Energietags: Ein Klapprad mit Elektroantrieb. Auch Gregor Petry zog ein positives Fazit aus dem Energietag: „Unsere Kolleginnen und Kollegen haben sich sehr über dieses Angebot gefreut. Ich glaube, wir haben heute einen großen Beitrag zum Energiesparen geleistet.“

 
Die Unternehmen
Die RENOLIT Gruppe zählt zu den international führenden Herstellern hochwertiger Kunststoff-Folien und verwandter Produkte für technische Anwendungen. Das unabhängige Familienunternehmen setzt seit über 65 Jahren Maßstäbe in Qualität und Innovation und beschäftigt heute rund 4.500 Mitarbeiter an mehr als 30 Produktionsstandorten und Vertriebsgesellschaften. Im Geschäftsjahr 2014 hat die Unternehmensgruppe einen Umsatz von 915,8 Millionen Euro erwirtschaftet.

EWR steht für über 100 Jahre Energie in Rheinhessen und dem hessischen Ried. Der Vertrieb liefert Strom, Erdgas und Wasser an die Kunden in unserer Region, bundesweit hat die EWR AG auch Energie-Großkunden. Die Tochtergesellschaft EWR Netz GmbH betreibt und wartet die Verteilnetze. Sonne, Wind & Co. sind das Fachgebiet der EWR Neue Energien GmbH. Im Konzernverbund arbeiten über 500 Mitarbeiter für eine sichere, günstige Versorgung der Kunden, an neuen Services wie „EWR Internett“ und Zukunftsthemen wie die Elektromobilität.

 

Für Rückfragen der Redaktion:

Gregor Petry
RENOLIT SE
Stellvertretende Leitung Instandhaltung/
Leitung Versorgungstechnik/ Energiemanagementbeauftragter
Tel.: + 49 6241.303.1314
Fax: + 49 6241.303.18.1314
gregor.petry@remove-this.renolit.com