Erfolgreiche Wormser Azubis:

Erfolgreiche Azubis: Bei der Zeugnisvergabe der IHK erhielten insgesamt 26 Wormser Azubis ihre Abschlusszeugnisse. Darunter auch fünf Azubis von RENOLIT, die zukünftig an den Standorten Worms bzw. Frankenthal übernommen werden.

Worms, 08. Februar 2018 – Die Auszubildenden des zurückliegenden IHK-Ausbildungsjahrgangs haben ihre aktuellen Abschlusszeugnisse erhalten. Im Rahmen einer Feierstunde in den Räumlichkeiten von RENOLIT in Worms, zu der neben Frank Best von der IHK Worms auch die jeweiligen Prüfer erschienen waren, wurden insgesamt 26 Azubis geehrt. Darunter Azubis der Wormser Unternehmen Evonik, GRACE, EWR, RENOLIT und der Hofmann Maschinen- und Anlagenbau GmbH sowie Auszubildende des Berufsbildungswerks Worms.

„Mit ihrer abgeschlossenen Ausbildung haben die Auszubildenden einen ganz wichtigen Schritt in ihrem Leben gesetzt. Ab jetzt sind sie Facharbeiter mit einer besonderen Verantwortung gegenüber ihrem Unternehmen und ihren Kollegen“, betonte Wolfgang Schmitt, Ausbilder bei Evonik, der sich in seiner Eigenschaft als Prüfer der IHK gleichzeitig beim Gastgeber RENOLIT für die Durchführung der Feierlichkeit bedankte.

RENOLIT Ausbilder Christoph Hogen gab in seiner Ansprache den jungen Absolventen viel Motivation und Zuspruch mit auf den Weg: „Das lebenslange Lernen geht für Sie immer weiter. Bleiben Sie stets offen für das was an Sie herangetragen wird. Wir wünschen Ihnen für Ihren Berufseinstieg viel Erfolg und weiterhin ganz viel Spaß!“

In diesem Jahr präsentierte sich bei der Zeugnisvergabe erneut eine breite Palette verschiedener Ausbildungsberufe, die von den Wormser Unternehmen angeboten werden: Unter den erfolgreichen Azubis waren in diesem Jahr neun Elektroniker für Automatisierungstechnik bzw. für Betriebstechnik, neun Industriemechaniker, zwei Werkzeugmechaniker, vier Fachpraktiker für Zerspanungsmechanik. Unter den Absolventen waren auch zwei Azubis des Ausbildungsberufes Industriekaufmann/-frau, die als sogenannte Vorzieher ihre Ausbildung um sechs Monaten verkürzt und bereits nach zweieinhalb Jahren ihre Prüfung abgelegt haben.

Allein diese Zahlen belegen, dass das Thema Ausbildung bei den Wormser Unternehmen groß geschrieben wird, die sich mit eigenem Nachwuchs fit für die Zukunft machen. So werden beispielweise bei RENOLIT an den Standorten Worms und Frankenthal aktuell insgesamt 77 junge Menschen in innovativen Berufen ausgebildet. Von den fünf aktuellen Absolventen von RENOLIT werden alle übernommen.

Das Unternehmen

Die RENOLIT Gruppe ist ein international tätiger Spezialist für hochwertige Folien, Platten und weitere Produkte aus Kunststoff. Mit mehr als 30 Niederlassungen in über 20 Ländern und einem Umsatz von einer Milliarde Euro im Jahr 2017 zählt das Unternehmen zu den global führenden Kunststoff-Verarbeitern. Über 4.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln das Know-how aus über 70 Jahren Unternehmensgeschichte beständig weiter.