China setzt auf RENOLIT

Die chinesische Delegation mit RENOLIT Vorstand Michael Kundel.

Shi Shenxiang, Präsident YOUPON, RENOLIT Vorstand Michael Kundel und Yang Yongfeng Präsident Citiking.

Der Deckenhersteller YOUPON setzt auf die Folienlösungen von RENOLIT.

Worms, 17. November 2017 –  Klasse statt Masse! Ein neues Qualitätsbewusstsein verbindet die chinesische Industrie mit deutscher Qualitätsfertigung. Waren in der Vergangenheit chinesische Produkte eher durch ihren Massecharakter bekannt, setzen viele Unternehmen in China jetzt vermehrt auf hohe Qualität. So auch das börsennotierte Unternehmen YOUPON, das mit einer 20-köpfigen Delegation den Hauptsitz von RENOLIT in Worms besuchte. Sowohl die Geschäftsführung von YOUPON als auch Anwender und Verarbeiter informierten sich bei RENOLIT in Worms über die speziellen Herstellungsverfahren und hohen Qualitäts- und Umweltstandards.

Das chinesische Unternehmen YOUPON ist einer der größten Deckenhersteller in China. Ganz anders als in Europa werden in China die Decken von Gebäuden vorwiegend aus Metallplatten hergestellt und mit dekorativen Folien gestaltet. Für diesen stark wachsenden Markt bietet RENOLIT mit seinen sogenannten Blechkaschierfolien die passenden Lösungen und unterhält zu YOUPON bereits seit Jahren eine feste Beziehung. Diese wird noch weiter ausgebaut: RENOLIT wird zukünftig als exklusiver Partner und Lieferant eng in die Entwicklung neuer Produkte von YOUPON eingebunden sein.

In China ist das Wormser Familienunternehmen bereits seit vielen Jahren stark aktiv. An insgesamt vier chinesischen Standorten produziert RENOLIT für zahlreiche Branchen verschiedene Anwendungen und beschäftigt vor Ort fast 1.000 Mitarbeiter. Der wechselseitige Know-how-Austausch zwischen den Kontinenten ist dabei eine Expertise, die RENOLIT besonders zu Gute kommt. „China ist ein stark wachsender Markt, in den wir auch in Zukunft mit innovativen Produkten investieren wollen. Wir freuen uns, dass unsere Lösungen in China auf eine anhaltend starke Nachfrage stoßen und Qualität aus unserem Haus dort stark nachgefragt wird“, sagt RENOLIT Vorstand Michael Kundel.

 Ganz bewusst hat sich YOUPON für Qualität „Made in Germany“ entschieden. Das Unternehmen sieht sich selbst als Vorreiter in Sachen Qualität und Umweltbewusstsein: „Deutsche Produkte stehen für höchste Qualität und praktische Anwendungsbequemlichkeit. Wir möchten künftig die Technologie von RENOLIT mit Ihrer marktführenden Qualität und die akribische Arbeitsweise in unseren Produktionsprozess einfließen lassen“, betont Shi Shenxiang, Präsident von YOUPON.

Für beide Firmen genießt die Partnerschaftlichkeit als Wert eine besondere Bedeutung, was während des Besuches auch mit einer kleinen Zeremonie unterstrichen wurde. Gemäß den asiatischen Geschäftsgepflogenheiten wurden die Gäste aus China besonders feierlich empfangen. Anschließend konnte sich die Delegation bei einem Rundgang durch die Produktionshallen ein eigenes Bild von den verschiedenen Herstellungsverfahren machen.

Am Standort Worms von RENOLIT arbeiten rund 1.000 Mitarbeiter. Von hier werden Folien für verschiedenste Industrien in die ganze Welt geliefert. „Der Besuch aus Fernost zeigt einmal mehr, dass Qualität aus Worms weltweit gefragt ist“, freut sich Michael Kundel.

Das Unternehmen

Die RENOLIT Gruppe zählt zu den international führenden Herstellern hochwertiger Kunststoff-Folien und verwandter Produkte für technische Anwendungen. Das unabhängige Familienunternehmen setzt seit über 70 Jahren Maßstäbe in Qualität und Innovation und beschäftigt heute rund 4.500 Mitarbeiter an mehr als 30 Produktionsstandorten und Vertriebsgesellschaften. Im Geschäftsjahr 2016 hat die Unternehmensgruppe einen Umsatz von 965,6 Millionen Euro erwirtschaftet.